Grüne Quinoa-Pizza

0
(0) 0 Sterne von 5
Grüne Quinoa-Pizza Rezept

Zutaten

Für Personen (für 2 Pizzen)
  • 100 Quinoa 
  •     Salz 
  • 1/2 Würfel (21 g)  frische Hefe 
  • 1 EL  Zucker 
  • 500 Mehl 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  dunkler Balsamico-Essig 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 200 Crème fraîche 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  •     Pfeffer 
  • 1   Zwiebel 
  • 75 Blattspinat 
  • 1 (ca. 200 g)  Zucchini 
  • 15 (ca. 800 g)  Stangen grüner Spargel 
  • 2 (à 125 g)  Kugeln Mozzarellakäse 
  •     grober Pfeffer 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Quinoa in kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten garen, Topf vom Herd nehmen und Quinoa ca. 15 Minuten ziehen lassen, abkühlen lassen. Hefe zerbröckeln, mit Zucker verrühren, bis die Hefe flüssig wird. 1 TL Salz, Mehl, 2 EL Öl, ca. 250 ml lauwarmes Wasser, 2 EL Essig,Hefe und Quinoa mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem Teig verkneten.
2.
Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
3.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Crème fraîche, Zitronensaft und Schnittlauch verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen.
4.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin andünsten, Spinat zufügen und kurz zusammenfallen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, beiseitestellen.
5.
Teig durchkneten, halbieren, jede Hälfte zu 1 Kugel formen. Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche daraus Teigfladen (à ca. 34 cm Ø) ausrollen. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
6.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) blechweise nacheinander ca. 10 Minuten vorbacken.
7.
Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und längs hobeln. Vorgebackene Teige aus dem Ofen nehmen, mit jeweils der Hälfte der Kräuter-Crème fraîche bestreichen und der Hälfte Zucchini, Spargel und Spinat belegen.
8.
Mozzarella grob zerzupfen und über die Pizzen verteilen. Pizzen nochmals blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen.
9.
Aus dem Ofen nehmen, mit grobem Pfeffer bestreuen und jeweils in ca. 8 Stücke schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen (für 2 Pizzen) ca. :
  • 900 kcal
  • 3780 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 116g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved