Grüne Shakshuka mit Spinat

4.6
(5) 4.6 Sterne von 5
Grüne Shakshuka mit Spinat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  Frühlingszwiebeln 
  • 3   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1 kg  junger Blattspinat 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Kreuzkümmel 
  • 4–6   Eier (Größe M) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen.
2.
Öl in 4 kleine Pfannen verteilen, erhitzen, Frühlingszwiebeln, Zwiebeln und Knoblauch darin aufteilen, ca. 1 Minute andünsten. Jeweils ca. 1/4 Spinat und Petersilie zufügen und zusammenfallen lassen, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.
3.
Jeweils 1–2 Eier in jede Pfanne schlagen und zugedeckt ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Shakshuka sofort servieren, mit der restlichen Petersilie bestreuen und Baguette dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved