Grüner Kartoffelsalat mit Speck

Grüner Kartoffelsalat mit Speck Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  kleine Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 75 geräucherter Speck 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 EL  Öl 
  • 2–3 EL  Weißwein-Essig 
  • 50 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 4 Stiel(e)  Minze 
  • 1   Bio-Zitrone 
  •     Salz 
  •     Pfeffer aus der Mühle 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten bissfest garen
2.
In der Zwischenzeit Speck in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck darin unter Wenden bei mittlerer Hitze 3–4 Minuten knusprig braten. Knoblauch zugeben und unterrühren. Mit 2 EL Essig und Brühe ablöschen. Speckmischung in eine Schüssel geben. Kartoffeln abgießen, abschrecken und ca. 30 Minuten abkühlen lassen
3.
Inzwischen Schnittlauch und Minze waschen, trocken schütteln. Minze, bis auf ein paar Blättchen zum Garnieren, in Streifen schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben. Schale fein abraspeln und mit den Kräutern zur Speckmischung geben. Kartoffeln pellen und halbieren. Mit der Kräuter-Speckmischung vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Zugedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen
4.
Salat nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel anrichten. Mit restlicher Minze garnieren
5.
Wartezeit ca. 50 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved