Grüner Ofenspargel zu Chorizo und Zitronenschmand

Aus LECKER 5/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Grüner Ofenspargel zu Chorizo und Zitronenschmand Rezept

Sie Wählen seit jeher weiß und aus deutscher Provenienz? Höchste zeit, Ihren Horizont farblich zu erweitern, denn unkomplizierter Grüner Spargel ist eine überzeugende Alternative: Nicht zu schälen, verbringt er das Gros der Zubereitungszeit sich selbst überlassen auf einem Backblech im Ofen

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  grüner Spargel 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 1 kg  mehligkochende Kartoffel 
  • 500 ml  Milch 
  • 1/2   Bio-Zitrone 
  • 200 Crème fraîche 
  • 250 Chorizo 
  • 2 EL  Butter 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Spargel waschen und die Enden großzügig abschneiden. Stangen halbieren und auf ein Backblech legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen 30–35 Minuten backen.
2.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Mit Milch in einen Topf geben. Mit Salz würzen, aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten garen.
3.
Zitrone heiß waschen, abtrocknen und Schale dünn abreiben. Zitrone auspressen. Crème fraîche und Zitronenschale verrühren. Mit Salz und 1 EL Zitronensaft abschmecken. Chorizo in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten.
4.
Butter zu den Kartoffeln geben und zu Püree stampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Püree in Schalen füllen. Spargel und Chorizo darauf anrichten. Mit Zitronenschmand servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 25g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved