Gurken-Raita

Aus LECKER-Sonderheft 2/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Gurken-raita Rezept

Zum fabelhaften Dippen, Tunken und Löffeln

Zutaten

Für Schale
  • 1/2   Salatgurke 
  • 1/2 TL  Salz 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 1 TL  Kreuzkümmel 
  • 1 TL  Senfsamen 
  • 5 Stiele  Minze 
  • 500 griechischer Joghurt (10% Fett) 
  •     Salz und Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
1⁄2 Salatgurke waschen, längs halbieren und entkernen. Fruchtfleisch klein würfeln, mit ½ TL Salz mischen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. 1 EL Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Je 1 TL Kreuzkümmel- und Senfsamen da­rin 1–2 Minuten erhitzen, he­rausnehmen. 5 Stiele Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Gurkenwürfel abtropfen lassen. Mit 500 g griechischem Joghurt (10 % Fett), Minze und dem Würzöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved