Gurken-Relish

Aus LECKER 7/2012
3.6
(5) 3.6 Sterne von 5

Zutaten

  • 3   große Zwiebeln  
  • 4   Salatgurken  
  • 1⁄4 l   Weißweinessig  
  • 300 g   Zucker  
  • 3 EL   Senfkörner  
  • 2 TL   Salz, Pfeffer  
  • 1 Bund   Dill  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen. Salatgurken schälen, längs halbieren und entkernen. 1 kg abwiegen. Zwiebeln und Gurken in sehr kleine Würfel schneiden.
2.
Zwiebeln, Gurken, Essig, Zucker, Senfkörner und Salz in einem großen Topf mischen. Mit 1 TL Pfeffer würzen. Aufkochen und bei starker Hitze ca. 12 Minuten köcheln.
3.
Inzwischen Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen abzupfen und fein schneiden. Ca. 3 Minuten vor Ende der Kochzeit zugeben und mitkochen.
4.
Relish sofort in saubere Twist-off-Gläser füllen, verschließen und auskühlen lassen. Kühl lagern. Schmeckt zu gegrilltem und gebratenem Fleisch oder auf Hamburgern.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved