Gurkengemüse mit Hackbällchen

Gurkengemüse mit Hackbällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei 
  • 1 EL  Paniermehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 800 Schmorgurken 
  • 3 EL  Öl 
  • 3/8 Gemüsebrühe 
  • 200 Schlagsahne 3-4 EL heller Soßenbinder 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1   Tomate 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein hacken. Hack, Ei, Zwiebel und Paniermehl verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus der Hackmasse kleine Bällchen formen. Gurken schälen, halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen. Gurken in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin rundherum anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Gurken im Bratfett andünsten. Brühe angießen, aufkochen und die Gurken ca. 5 Minuten garen. Sahne und Hackbällchen zufügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen. Dill waschen, etwas zurücklassen, den Rest fein hacken und zu den Gurken geben. Tomate putzen, waschen, vierteln und entkernen. Tomatenviertel in kleine Würfel schneiden. Gurken-Hackbällchen-Gemüse in eine Schüssel füllen und mit Tomatenwürfeln und Dill garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved