Gyros mit Tsatsiki

0
(0) 0 Sterne von 5
Gyros mit Tsatsiki Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 Schweineschnitzel 
  • 400 Lammfleisch (aus der Keule) 
  • 6   Knoblauchzehen 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Gemüsezwiebeln 
  • 1/4   Salatgurke 
  • 250 Magerquark 
  • 150 Crème fraîche 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 50 Schafskäse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Chilischoten 
  • 1   Topf Oregano 
  • 2 EL  Öl 
  •     Edelsüß-Paprika 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Gemüsezwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Gurke waschen und fein raspeln. Quark und Crème fraîche verrühren. 2 Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse drücken und in den Quark geben. Gewürfelte Zwiebel, Gurke und Olivenöl unter den Quark rühren. Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken und 2/3 unter den Quark mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Chilischoten längs aufschneiden, Kerne entfernen. Schoten waschen und in Ringe schneiden. Oregano vom Stiel zupfen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Bei mittlerer Hitze weitere 10 Minuten braten und herausnehmen. Restlichen Knoblauch in Scheiben schneiden. Zwiebelringe und Knoblauch im Bratfett glasig dünsten. Chili, 2/3 des Oregano und Fleisch zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Etwas Quark auf das Fleisch geben, mit restlichem Oregano garnieren. Restlichen Quark in eine Schüssel füllen, mit übrigem Käse bestreuen und nach Belieben mit Oregano garnieren. Dazu schmeckt ein bunter Salat
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved