Gyrostaler auf Weißkohl

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   festkochende Kartoffeln (z. B. Linda)  
  •     Salz  
  • 1 (ca. 1 kg)  kleiner Kopf Weißkohl  
  • 2   große Zwiebeln  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 1 TL   Kümmel  
  • 1/2 Bund   Oregano  
  • 1 Scheibe   Toastbrot  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  • 2 TL   Gyrosgewürz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 2 EL   Mehl  
  • 200 ml   Milch  
  • 1 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 100 g   Schafskäse  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Weißkohl vierteln, und waschen. Strunk entfernen. Kohl in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln.
2.
2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Zwiebeln darin andünsten. Kohl und Kümmel zugeben, kurz anbraten. 200 ml Wasser zugießen, 6-8 Minuten garen, ab und zu wenden. Kartoffeln abgießen, abtropfen lassen.
3.
Oregano waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen. Restliches Oregano fein hacken. Brot in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken. Hack, Brot, Senf, Oregano, restliche Zwiebeln und Gyrosgewürz verkneten.
4.
Ca. 6 flache Frikadellen formen. 2 Esslöffel Öl erhitzen, Frikadellen darin von jeder Seite 4-5 Minuten braten. Kartoffeln und Kohl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kohlmischung in einer Auflaufform verteilen.
5.
Gyrostaler daraufgeben. Für die Bèchamelsoße Knoblauch schälen, fein würfeln. Fett in einem Topf schmelzen, Knoblauch darin andünsten. Mehl darüber stäuben und unter Rühren anschwitzen. Nach und nach Milch und 300 ml Wasser einrühren.
6.
Aufkochen, Brühe einrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Auflauf gießen, Käse zerbröckeln und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen.
7.
Mit beiseite gestelltem Oregano garnieren. Dazu schmeckt ein Tomaten-Gurkensalat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved