Hackbällchen in Champignon-Gewürzgurken-Rahmsoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Hackbällchen in Champignon-Gewürzgurken-Rahmsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 5   Zwiebeln 
  • 250 Möhren 
  •     Salz 
  • 250 Champignons 
  • 100 Gewürzgurken (aus dem Glas) 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Öl 
  • 375 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 ml  Gewürzgurkensud (aus dem Glas) 
  • 1/2 (100 ml)  Becher Schlagsahne 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1 Bund  Petersilie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln schälen. Eine Zwiebel fein würfeln, restliche schälen und in Spalten schneiden. Möhren putzen, waschen, in Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser acht Minuten garen. Möhren auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Champignons putzen und nach Belieben halbieren. Gurken in Scheiben schneiden. Hackfleisch, Zwiebelwürfel, ausgedrücktes Brötchen, Ei, Senf, Salz, Pfeffer und Paprika zu einem glatten Teig verkneten. Aus dem Hackteig Klößchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin unter Wenden braten, aus der Pfanne nehmen. Zwiebelspalten ebenfalls im Öl braten und herausnehmen. Hackbällchen in die Pfanne geben und unter Wenden bei mittlerer Hitze acht bis zehn Minuten braten, herausnehmen und warm stellen. Bratfett mit Brühe, Gewürzgurkensud und Sahne ablöschen, aufkochen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken. Hackbällchen, Zwiebelspalten, Champignons, Gewürzgurken und Möhren in die Soße geben und nochmals aufkochen lassen. Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Hackbällchen in einer Form mit Petersilie bestreut servieren. Dazu schmecken Spätzle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved