Hackbällchen-Gemüse-Spieße

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1   Brötchen vom Vortag  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 650 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 EL   Gewürz-Ketchup  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • ca. 4 EL   Öl  
  • 1   kleine grüne Chillischote  
  • 3   Tomaten  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 2 EL   Weißwein-Essig  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 8   Kirschtomaten  
  • 5   Cornichons  
  • 3 Stiel(e)   Basilikum  
  • 10   paprikagefüllte Oliven  
  • 10   Stückchen eingelegter Kürbis  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Brötchen in Wasser einweichen. 1 Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Hack, Zwiebel, Knoblauch, ausgedrücktes Brötchen, Ei und 2 Esslöffel Ketchup verkneten, dabei kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse ca. 30 kleine Bällchen formen. Öl in einem Bräter erhitzen, Bällchen in 2-3 Portionen darin ca. 12-15 Minuten rundherum braten. Chilischote halbieren, Kerne entfernen, Schote fein hacken. Tomaten waschen, trocken reiben und vierteln. Kerne entfernen und Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 Stiel Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blättchen fein hacken. Zwiebel, Tomaten, Chili, 2 Esslöffel Ketchup, Petersilie, Olivenöl und Essig verrühren. Salsa mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kirschtomaten waschen, trocken reiben und in je 4 Scheiben schneiden. Cornichons schräg halbieren. 3 Stiele Petersile und Basilikum waschen, trocken tupfen und Blättchen abzupfen. Tomatenscheiben, Kräuterblättchen, Oliven, Kürbis und Cornichons nach Belieben mit Cocktailspießen auf die Hackbällchen stecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 380 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved