Hackbällchen-Sate mit Erdnusssoße und Chinakohlsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Hackbällchen-Sate mit Erdnusssoße und Chinakohlsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   kleines Stück Ingwer 
  • 600 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Sojasoße 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  • 8 EL  Erdnusscreme 
  • 100 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  • 1 EL  Erdnusskerne 
  • 1 (ca. 500 g)  Kopf Chinakohl 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 1 Dose(n) (234 ml)  Ananas in Scheiben 
  • 2 EL  Weinessig 
  • 1   Chilischote 
  • 8   Holzspieße 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Brötchen in Wasser einweichen. 1 Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Hack, ausgedrücktes Brötchen, Knoblauch, Zwiebel, Ingwer und Ei verkneten, mit Sojasoße und Pfeffer würzen.
2.
Aus der Masse ca. 24 kleine Bällchen formen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten rundherum braten, herausnehmen und etwas abkühlen lassen. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln.
3.
1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Erdnusscreme und Brühe zugeben, unter Rühren aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In ein Schälchen füllen. Erdnusskerne hacken und darüberstreuen.
4.
Kohl putzen, halbieren, Strunk herausschneiden. Kohl in Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden, zum Kohl geben. Ananas abtropfen lassen, Saft dabei auffangen.
5.
Ananas in kleine Stücke schneiden. 4 EL Ananassaft, Essig und 2 EL Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Chilischote putzen, waschen, längs aufschneiden und Kerne entfernen. Chilischote fein schneiden.
6.
Zur Ananas-Marinade geben. Marinade über den Kohl gießen. Je 3 Hackbällchen auf einen Spieß stecken. Hackspieße mit Kohl-Salat und Erdnusssoße auf einer Platte anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 56g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved