Hackrouladen auf Erbsen-Nudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Hackrouladen auf Erbsen-Nudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 80 Gewürzgurken (Glas) 
  • 6 Scheiben  Schwarzwälder Schinken 
  • 4 EL  Öl 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 100 Schlagsahne 
  • 400 Bandnudeln 
  • 200 tiefgefrorene Erbsen 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1 EL  Butter 
  • 1   großer Gefrierbeutel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Brötchen einweichen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Hack, Ei, ausgedrücktes Brötchen und Hälfte Zwiebeln verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gurken in Streifen schneiden. Hackmasse in 6 gleichgroße Stücke teilen. Hackmasse zuerst zu Kugeln formen, dann auf einem aufgeschnittenem Gefrierbeutel zu breiten Fladen flachdrücken. Hackfladen mit jeweils 1 Schinkenscheibe und Gurkenstreifen belegen. Dabei am oberen Rand ca. 3 cm frei lassen. Hackfladen zum freien oberen Rand hin aufrollen und die Hackmasse an der Naht andrücken.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackrouladen darin rundherum ca. 6 Minuten anbraten. Herausnehmen. Übrige Zwiebeln im heißen Bratöl andünsten. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen. Rouladen wieder zugeben und zugedeckt ca. 10 Minuten garen.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 2–3 Minuten vor Ende der Garzeit Erbsen zufügen und mitgaren. Stärke und wenig Wasser glattrühren. Soße aufkochen, angerührte Stärke einrühren, aufkochen und unter Rühren ca. 2–3 Minuten köcheln lassen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Nudeln und Erbsen abgießen, wieder in den Topf geben. Butter und Petersilie zufügen, durchschwenken. Erbsen-Nudeln, Rouladen und Soße anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 920 kcal
  • 3860 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 74g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved