Hähnchen mit Knoblauch Parmesan Kruste

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen mit Knoblauch Parmesan Kruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1300 g) 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 80 Butter 
  • 100 Paniermehl 
  • 100 geriebener Parmesankäse 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 600 kleine Tomaten 
  • 4-6 EL  Olivenöl 
  •     Backpapier 
  •     Basilikum 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen und trocken tupfen. In 6-8 Teile schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken tupfen und ebenfalls fein hacken. Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, Knoblauch zufügen und darin unter Wenden bei schwacher Hitze dünsten. Paniermehl, Parmesan, Petersilie, Salz und Pfeffer mischen. Hähnchenteile mit der Knoblauchbutter bepinseln, in der Panade wenden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Restliche Panade darauf verteilen und mit restlicher Knoblauchbutter beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 50-60 Minuten backen. Inzwischen Tomaten putzen, waschen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Tomaten zufügen und ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze schmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenteile und geschmorte Tomaten mit Basilikum garniert auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ
  • 61g Eiweiß
  • 57g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved