Hähnchen in Weißwein

4.666665
(3) 4.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Hähnchen (ca. 1,2 kg)  
  • 3   rote Paprikaschoten  
  • 500 g   Champignons  
  • 2   Stangen Porree (Lauch) 
  • 30 g   Butterschmalz  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1   Zweig Rosmarin  
  • 3/8 l   klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 1/8 l   trockener Weißwein  
  • 3 EL   Schlagsahne  
  • 3 EL   dunkler Soßenbinder  
  •     Zitronensaft  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Zitronenrädchen zum  
  •     Garnieren  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 8 Teile zerlegen. Paprika putzen und waschen. In Streifen und dann in gleichmäßige Rauten schneiden. Champignons putzen, waschen und vierteln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Geflügelteile darin rundherum goldbraun anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Einige Rosmarinnadeln zufügen. Mit Hühnersuppe und Wein ablöschen. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten schmoren.
3.
Gemüse zufügen und weitere 10 Minuten garen. Sahne unter Rühren zufügen, aufkochen und Soßenbinder einrühren. Soße mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zitronensaft und Zucker abschmecken. Mit Zitronenrädchen und Rosmarin garnieren.
4.
Dazu schmeckt Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved