Hähnchencurry mit Ananas und Brokkoli

Aus LECKER 4/2016
Hähnchencurry mit Ananas und Brokkoli Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Köstliches Trio: Curry, Ananas und Kokosmilch harmonieren geschmacklich ganz wunderbar in diesem fernöstlich angehauchten, super schnellen Pfannengericht.

  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Dose(n) Ananasstücke

500 g Brokkoli

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

100 g Cashewkerne

800 g Hähnchenfilet

3 EL Öl

Salz

Pfeffer

2 EL gelbe Currypaste

1 Dose(n) (165 ml) Kokosmilch

8 Stiele Koriander

Zubereitung

1

Ananas abtropfen lassen, Saft auffangen. Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken.

2

Cashewkerne hacken, rösten. Fleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden. Im heißen Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Zwiebel, Knoblauch und Currypaste im Bratfett anbraten.

3

Ananassaft, Kokosmilch und Brokkoli zugeben, aufkochen. Ca. 4 Minuten köcheln. Fleisch und Ananas darin erwärmen. Mit Cashews und Korianderblättchen bestreuen.

Nährwerte

Pro Person

  • 640 kcal
  • 53 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate