Hähnchenschenkel - Kartoffeln vom Blech

5
(1) 5 Sterne von 5
Hähnchenschenkel - Kartoffeln vom Blech Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenschenkel 
  • 3 EL  Tomatenketchup 
  • 1 EL  Honig 
  • 1,5 EL  Sojasauce 
  • 2,5 EL  Chilisauce, süß-pikant (tailändische sweet - chillisauce for chicken”) 
  • 3 EL  Sonnenblumenöl 
  • 1 Kg  Kartoffeln 
  • 2   Zehen Knoblauch 
  • 3   Zwiebeln 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  •     ½ Bund Thymian oder 2 TL getrockneter Thymian 
  • 12   Cherrytomaten 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Hähnchenschenkel waschen, abtupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein gefettetes Backblech legen.
2.
Ketchup, Honig, Soja- und Chilisauce aufkochen und die Keulen damit bepinseln.
3.
Die Kartoffeln schälen,waschen und in Spalten schneiden. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. 2/3 des Rosmarin und Thymian abzupfen und kleinschneiden.
4.
Alles in einer Schüssel mit Öl mischen, salzen und pfeffern und auf dem Backblech um die Keulen verteilen.
5.
Die restlichen Thymian & Rosmarinzweige ebenfalls auf das Beckblech geben.
6.
Im 200 Grad heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 50 Min. braten.
7.
Die Tomaten waschen und halbieren und ca. 20 Minuten vor Ende auf dem Blech mitgaren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved