Spicy Party-Hähnchenschenkel

Aus LECKER 6/2012
3.95
(20) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Zitrone  
  • 250 g   Tomatenketchup  
  • 1 TL   Honig  
  •     1 1/2 TL Edelsüßpaprika 
  • 1/2–1 TL   Chilipulver  
  • 3 EL   + etwas Öl  
  • 1/2–1 TL   Rauchsalz  
  • 12–16   Hähnchenunterkeulen (ca. 1,2–1,4 kg) 
  •     Pergamentpapier und Küchengarn  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Für die Barbecuesoße Zi­trone auspressen. 1–2 EL Saft, Ketchup, Honig, Paprikapulver, Chili und 3 EL Öl verrühren. Mit Rauchsalz abschmecken.
2.
Ein Backblech mit etwas Öl bestreichen. Hähnchenkeulen wa­schen und trocken tupfen. Rundherum mit gut 1/3 Barbecuesoße einstreichen, auf das Backblech legen. Im heißen Ofen 40–45 Minuten braten.
3.
Hähnchenkeulen aus dem Ofen nehmen. Zum Anfassen mit Pergamentpapierstreifen umwickeln und mit Küchengarn festbinden. Hähnchenkeulen anrichten. Übrige Barbecuesoße dazureichen. Dazu schmeckt Salat und Baguette oder Pommes frites.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 65 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved