Hähnchenschnitzel in Tomaten-Pfeffer-Soße

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 600 g   Broccoli  
  • 2   Zwiebeln  
  • 500 g   stückige Tomaten  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2-3 EL   grüner Pfeffer (aus dem Glas) 
  •     getrockneter Thymian  
  • 1 EL   heller Soßenbinder  
  •     Pfefferrispe und frischer Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hähchenfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets darin unter Wenden 10-15 Minuten braten. Broccoli putzen, in Röschen teilen, waschen und in kochendem Salwasser 8-10 Minuten garen. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Im Bratfett anbraten. Stückige Tomaten und Brühe zugießen, aufkochen. Grünen Pfeffer zufügen, mit Salz und Thymian würzen. Soßenbinder einrühren, aufkochen. Broccoli abgießen. Fleisch in der Soße anrichten. Mit grünem Pfeffer und Thymian garnieren. Broccoli extra reichen. Dazu schmeckt Kartoffelpüree
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved