Hähnchenunterkeulen in Mandelsoße (Mallorca)

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 24   Hähnchenunterkeulen (à ca. 75 g)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   Mehl  
  • 3 EL   Butterschmalz  
  • 250 g   Tomaten  
  • 2   Zwiebeln  
  • 5   Knoblauchzehen  
  • 1/2 Bund   Oregano  
  • 100 g   Mandelkerne (ohne Haut) 
  • 1/4 TL   Zimt  
  • 250 ml   trockener Weißwein  
  • 1 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 150 ml   Milch  

Zubereitung

70 Minuten
leicht
1.
Keulen waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Keulen in Mehl wenden. Butterschmalz in einem großen Bräter erhitzen, Keulen darin rundherum anbraten (eventuell in zwei Portionen). Herausnehmen und besiete stellen. Bratfett im Bräter beiseitestellen. Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser übergießen, ca. 30 Sekunden ziehen lassen. Tomaten abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten fein würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Oregano waschen, trocken schütteln, 1 Stiel zur Seite legen und restlichen Oregano grob hacken. Mandeln grob hacken. Bratfett wieder erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Tomaten, Oregano und Mandeln zufügen, kurz mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen. Mit Wein ablöschen, Brühe zufügen, aufkochen lassen und offen ca. 5 Minuten köcheln. Milch zufügen, aufkochen lassen, nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Mandelsoße in einen großen ofenfesten Tontopf oder eine große Auflaufform geben. Keulen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35–40 Minuten schmoren. Aus dem Ofen nehmen, mit Oregano garnieren. Dazu schmeckt Brot
2.
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved