Hähnchenwürfel im Speckmantel

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Tomaten  
  • 1-2   Lauchzwiebeln  
  • evtl. 1   kleine Knoblauchzehe  
  • 125 g   Vollmilch-Joghurt  
  •     Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 6 Scheiben (60 g)  Frühstücksspeck in Scheiben  
  • 250 g   Hähnchenfilet  
  • 1 TL   Öl  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Alles mit Joghurt verrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Speck längs halbieren. Filet waschen, trockentupfen und in ca. 12 Würfel schneiden. Mit je 1 Speckscheibe umwickeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenwürfel darin rundherum 4-5 Minuten knusprig braten. Mit Pfeffer würzen
3.
Hähnchenwürfel mit Dip auf Häppchenlöffeln oder kleinen Tellern anrichten. Dazu schmeckt Baguette
4.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved