Halloumi auf Spinatsalat

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   geröstete und gesalzene Erdnusskerne  
  • 4 EL   Zitronensaft  
  • 1–2 EL   Honig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 EL   geröstetes Sesamöl  
  • 125 g   jungen Spinat (Baby-Spinat) 
  • 500 g   Aprikosen  
  • 3 Packungen (à 250 g)  Halloumi  
  • 2–3 EL   Olivenöl zum Bestreichen 
  • 6 Stiel(e)   Koriander  
  • ca. 6 EL   Chilisoße für Huhn 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Erdnüsse grob hacken. Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Sesamöl unterschlagen und Erdnüsse zufügen. Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Aprikosen waschen, trocken tupfen und in Spalten schneiden
2.
Halloumi waagerecht halbieren und mit Olivenöl bestreichen. Auf dem vorgeheizten Grill unter Wenden 6–8 Minuten grillen. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Spinat und Aprikosen mit der Vinaigrette mischen. Gegrillten Halloumi mit Chilisoße bestreichen und mit Koriander bestreuen. Salat dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved