Happy-Paprika-Stir-fry mit Schweinefilet

Aus LECKER 1/2020
Happy-Paprika-Stir-fry mit Schweinefilet Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Essen, das dich richtig glücklich macht. Mit der vollen Power asiatischer Würzsoßen, zartem Fleisch und farbenfroher Paprika isst es sich ganz wunderbar.

  • Zubereitungszeit:
    65 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Stange Zitronengras

2 Knoblauchzehen

1 TL brauner Zucker

2 EL Fischsoße

1 EL Sojasoße

600 g Schweinefilet

1 Zwiebel

1-2 rote Chilischoten

3 Paprikaschoten (z. B. rot und gelb)

3 EL Öl

4 EL geröstete Erdnüsse

Salz

Pfeffer

6 Minze

Schritt 1

Äußere Blätter vom Zitronengras entfernen, Stange fein hacken. Knoblauch schälen, ebenfalls hacken. Beides mit Zucker, Fisch- und Sojasoße verrühren. Das Fleisch trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Mit der Marinade mischen und im Kühlschrank zugedeckt ca. 30 Minuten marinieren.

Schritt 2

Inzwischen Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Chili putzen, längs einschneiden, entkernen, waschen und hacken. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden.

Schritt 3

Öl in einem Wok oder einer ­großen Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin unter Wenden ca. 3 Minuten braten und herausnehmen. Zwiebel, Chili sowie Paprika im heißen Bratfett ca. 5 Minuten dünsten. Fleisch und Erdnüsse unterheben, kurz erhitzen. Stir-fry mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Minze waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Stir-fry mit Minze bestreuen. Dazu schmeckt Reis.

Nährwerte

Pro Portion

  • 320 kcal
  • 38 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate