Hasenkeulen in Rotweinsoße zu Kroketten und Rosenkohl

0
(0) 0 Sterne von 5
Hasenkeulen in Rotweinsoße zu Kroketten und Rosenkohl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Zwiebeln 
  • 4   Möhren 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  • 6   Hasenkeulen (à ca. 250 g, Hinterläufe) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 50 Butterschmalz 
  • 1 1/2 TL  Wildgewürz 
  • 40 Mehl 
  • 1 Glas (500 ml)  Wildfond 
  • 250 ml  trockener Rotwein 
  • 1 kg  Champignons 
  • 1,5 kg  Rosenkohl 
  • 2–3 EL  Öl 
  • 2 Packungen (à 450 g)  tiefgefrorene Backofen Kroketten 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 2–3 EL  schwarzes Johannisbeergelee 
  • 25 Butter 
  •     Thymian 
  •     Backpapier 

Zubereitung

135 Minuten
ganz einfach
1.
4 Zwiebeln und Möhrenschälen und grob würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln. Hasenkeulen waschen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, Hasenkeulen darin unter Wenden kräftig anbraten, herausnehmen. Zwiebeln und Möhren ins Bratfett geben, unter Wenden kräftig anbraten. Thymian und Wildgewürz zufügen. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen, unter Rühren mit Fond und Wein ablöschen, aufkochen. Hasenkeulen zufügen, zugedeckt 1 1/4–1 1/2 Stunden schmoren
3.
Champignons putzen und säubern. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Rosenkohl putzen und waschen. Öl in einer sehr großen Pfanne erhitzen, Champignons darin unter Wenden 20–25 Minuten braten. Ca. 5 Minuten vor Ende der Bratzeit die Zwiebel zufügen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Kroketten nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 17–20 Minuten backen. Rosenkohl in kochendes Salzwasser geben und 12–15 Minuten garen
5.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Hasenkeulen aus der Soße heben, warm halten. Soße durch ein feines Sieb gießen, Möhren und Zwiebeln ausstreichen. Soße wieder erhitzen, Gelee zufügen und unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hasenkeulen wieder in die Soße geben, kurz erhitzen. Rosenkohl abgießen, Butter zufügen, schmelzen, Petersilie zufügen, kurz schwenken
6.
Hasenkeulen in Soße, Champignons, Rosenkohl und Kroketten auf Tellern anrichten. Mit Thymian garnieren. Dazu schmecken halbierte Babybirnen und Preiselbeeren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ
  • 58g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved