Hasenrücken in Gin-Rahmsoße mit Pfifferlingen und

0
(0) 0 Sterne von 5
Hasenrücken in Gin-Rahmsoße mit Pfifferlingen und Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Wirsingkohl 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 30 Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  • 400 Pifferlinge oder Austernpilze 
  • 600 Hasenrückenfilet 
  • 30 Butterschmalz 
  • 1 TL  Wacholderbeeren 
  • 1-2 TL  heller Soßenbinder 
  • 1-2 EL  Gin 
  •     Petersilienblättchen 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Die großen äußeren Blätter des Wirsingkohls entfernen. Kohlstrunk keilförmig herausschneiden. Kohl in schmale Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Fett in einem großen Topf erhitzen.
2.
Die Hälfte der Zwiebelwürfel darin goldgelb anbraten. Kohl zufügen. Ca. 5 Minuten mit andünsten. Mit Salz würzen und mit 1/8 Liter Wasser ablöschen. Kurz aufkochen lassen, herausnehmen und auf einem Sieb abtropfen lassen.
3.
Eier und 75 g Schlagsahne verquirlen. Wirsing mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. Verquirlte Eier und pürierten Wirsing verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 4 kleine ofenfeste Förmchen (je ca. 100 ml Inhalt) fetten.
4.
Mit Wirsingmasse füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) in der Fettpfanne im Wasserbad ca. 45 Minuten garen. In der Zwischenzeit Pilze putzen und waschen. Größere Pilze halbieren bzw. noch kleiner schneiden.
5.
Hasenrückenfilets waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Filets darin rundherum kräftig anbraten. Dann ca. 10 Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze weiterbraten lassen.
6.
Zwischendurch öfter wenden und herausnehmen. Restliche Zwiebelwürfel und die Pilze zufügen und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit restlicher Schlagsahne ablöschen. Wacholderbeeren zufügen. Soße etwas einkochen lassen.
7.
Mit Soßenbinder binden. Mit Salz, Pfeffer und Gin abschmecken. Hasenrückenfilets wieder zufügen. Alles zusammen noch etwa 5 Minuten ziehen lassen. Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden. Wirsingtimbale aus den Förm-chen stürzen.
8.
Alles anrichten und mit Petersilienblättern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved