Heilbutt-Quiche mit Lauchzwiebeln

Heilbutt-Quiche mit Lauchzwiebeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Mehl 
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 1 TL  Salz 
  • 2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 400 geräucherter Heilbutt 
  • 4   Eier 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 TL  getrockneter Thymian 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, kaltes Fett in Stücken, Salz und 4 Esslöffel kaltes Wasser verkneten. Zugedeckt 1 Stunde kalt stellen. Für den Belag Zwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Heilbutt in Stücke teilen. Eier, Sahne, Thymian, Salz und Pfeffer verquirlen. Teig etwas größer als die Förmchen (ca. 10 cm Ø) ausrollen. Gefettete Förmchen damit auslegen. Zwiebeln und Heilbutt darauf verteilen. Eier-Sahne darübergießen. Statt 6 Förmchen können Sie 1 große Form (ca. 28 cm Ø) nehmen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 ° C / Gas: Stufe 3) 30-40 Minuten backen
2.
Tablett: Samex

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Take

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved