Hering unterm Pelzmantel (Russischer Schichtsalat)

Aus LECKER 6/2015
4
(6) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 350 g   Möhren  
  • 500 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 125 g   Matjesfilet  
  • 1   Zwiebel  
  • 200 g   Rote Beten (vakuumverpackt) 
  • 150 g   Salatmayonnaise  
  • 1   Ei  
  • je 3 Stiel(e)   Petersilie und Dill  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Am Vortag Möhren und Kartoffeln schälen und waschen. Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Nach knapp 10 Minuten die Möhren zugeben und mitgaren.
2.
Matjesfilet abspülen, trocken tupfen und klein schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Rote Beten grob reiben. Kartoffeln und Möhren abgießen und auskühlen lassen.
3.
Kartoffeln grob reiben. Die Hälfte als untere Schicht auf einem großen Teller oder einer Platte anrichten. Mit der Hälfte Mayonnaise bestreichen. Matjes darauf verteilen, mit Zwiebelwürfeln bestreuen.
4.
Restliche Kartoffeln so daraufschichten, dass Matjes und Zwiebeln ganz mit Kartoffeln bedeckt sind. Mit der übrigen Mayonnaise bestreichen. Möhren grob reiben und als nächste Schicht auf den Salat geben.
5.
Rote Beten auf den Möhren verteilen. Schichtsalat zugedeckt über Nacht im Kühlschrank gut durchziehen lassen.
6.
Am nächsten Tag das Ei 8–10 Minuten hart kochen. Abschrecken, schälen und klein hacken. Als oberste Schicht auf dem Salat verteilen. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Über den Salat streuen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved