Mexikanischer Schichtsalat

Aus kochen & genießen 8/2013
4
(58) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Hähnchenfilet  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüßpaprika  
  • 2 EL   Öl  
  • 2 Packungen (à 200 g)  Sour Cream  
  • 2 EL   Obstessig  
  • 100 ml   Milch  
  • 200 g   Cheddarkäse (Stück) 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Kidneybohnen  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Maiskörner  
  • 4 EL   Tomaten-Chili-Soße Texicana Salsa (Flasche) 
  • 500 g   Strauchtomaten  
  • 1   reife Avocado  
  • 2 EL   Limettensaft  
  •     Tabasco  
  • 1   kleiner Eisbergsalat  
  • ca. 75 g   Tortillachips  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Im heißen Öl rundherum ca. 10 Minuten braten. Auskühlen lassen.
2.
Sour Cream, Essig und Milch glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Käse grob reiben. Bohnen und Mais abspülen und abtropfen lassen. Beides mit Tomaten-Chili-Soße mischen.
3.
Tomaten waschen und würfeln. Avocado halbieren, entsteinen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln. Sofort mit Tomaten und Limettensaft mischen. Mit Salz und Tabasco würzen.
4.
Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Hähnchen in Scheiben schneiden. Vorbereitete Zutaten in eine große Glasschale schichten, dabei jede Schicht mit Sour-Cream-Dressing beträufeln. Mind. 6 Stunden oder über Nacht kalt stellen.
5.
Vorm Servieren mit Chips bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 31 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved