Bunter Nudel-Schichtsalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 10 g   frischer Ingwer  
  • 1 EL   Sojasoße  
  • 1 TL   Honig  
  • je 1/4 TL   scharfes Paprika- und Currypulver  
  • 2   Bio-Hähnchenbrustfilets  
  •     schwarzer Pfeffer, Salz  
  • 5 EL   Olivenöl  
  • 300 g   Fussili-Nudeln  
  • 1 EL   Instant-Gemüsebrühenpulver  
  • 200 g   Erbsen  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 2   Möhren  
  • 1   Mini-Gurke  
  • 2   Tomaten  
  • 1   Römersalat  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 250 g   Naturjoghurt (stichfest) 
  • 3 EL   Kräuteressig  
  • 1 TL   Rohrzucker  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 4 Stiele   glatte Petersilie  
  • 100 g   Cheddar  

Zubereitung

70 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauch schälen und mit der Koblauchpresse in einen Teller pressen. Ingwer fein reiben. Ingwer, Sojasoße, Honig, Paprika-, Currypulver und 1 EL Olivenöl unterrühren. Hähnchenfilets mit Salz und Pfeffer würzen, in der Marinade wenden. Mit einem zweiten Teller abdecken und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Nudeln in kochendem Wasser mit 1–2 EL Gemüsebrühenpulver nach Packungsanweisung "al dente" zubereiten. Mit einer großen Schaumkelle aus dem heißen Wasser nehmen und in ein Sieb geben. Erbsen im Kochwasser ca. 3 Minuten bissfest garen, ebenfalls mit der Schaumkelle herausnehmen und zu den Nudeln geben. Eier im Kochwasser ca. 8 Minuten kochen. Eier abgießen, abschrecken und pellen.
3.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenfilets darin ca. 4 Minuten pro Seite anbraten. Auf einen Teller legen und abkühlen lassen, dann in schmale Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und in feine Stifte hobeln. Gurke und Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke schneiden.
4.
Zitrone waschen, trocken reiben und Hälfte der Schale fein abreiben. Zitrone halbieren, Saft auspressen. Joghurt und Olivenöl verrühren, mit Essig, Salz, Pfeffer, Zucker, wenig Zitronensaft und -schale abschmecken. Schnittlauch und Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und ca. 2/3 zum Dressing geben. Käse grob raspeln.
5.
Nudeln, Salat, Möhrenstreifen, Gurken, Tomaten, Erbsen, Hähnchenstreifen, in eine Glasschüssel schichten. Mit Hälfte Dressing beträufeln. Eier in Viertel schneiden. Salat mit Eiern, Rest Kräutern und wenig Zitronenschalenabrieb garnieren. Mindestens ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit Rest Dressing servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 490 kcal
  • 34 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved