Blitzrezept für deine Alltagsküche

Über-Nacht-Salat mit cremigem Dressing

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Unser Über-Nacht-Salat ist ideal für deine unkomplizierte Alltagsküche. Er verspricht wenig Arbeit und großen Genuss für bis zu 8 Personen. Das Blitzrezept für viele Gelegenheiten!

Wie genial Über-Nacht-Rezepte sein können, beweist dieser Salat allemal! Die Zubereitung ist nämlich kinderleicht: Zutaten kleinschnippeln und abwechselnd in eine große Salatschüssel schichten. Mit einem fixen Salat-Dressing aus Mayo, Joghurt sowie Gewürzen übergießen und zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag werden nur noch ein paar frische Kräuter untermengt und der Schichtsalat ist fix und fertig. Also egal, ob du ein schnelles Mittagessen oder Abendessen zum Vorbereiten oder einen bunten Partysalat suchst - unser Über-Nacht-Salat ist der Geheimtipp schlechthin!

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen
Für den Salat:

1 kg Chinakohl

1 Zwiebel

3 Paprikaschoten (z.B. grün, gelb und rot)

1 kleine Dose Mais

1 kleine Dose Erbsen

½ Bund glatte Petersilie

Für das Dressing:

250 g Mayonnaise

200 g Vollmilchjoghurt

Pfeffer

Salz

Zucker

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für den Salat die äußeren Blätter des Chinakohls entfernen, Kohl längs vierteln und unter fließendem Wasser abspülen. Die Viertel in Streifen schneiden.

2

Zwiebel schälen und Paprika putzen. Zwiebel sehr fein würfeln. Paprikaschoten in etwas gröbere Würfel schneiden. Mais und Erbsen getrennt abgießen. Abwechselnd Chinakohl, Zwiebeln und Paprika sowie Erbsen und Mais in eine Salatschüssel schichten.

3

Für das Dressing Mayonnaise und Joghurt verrühren, mit Salz, Pfeffer sowie etwas Zucker abschmecken und über das geschichtete Gemüse geben. Salat abgedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

4

Salat aus dem Kühlschrank nehmen. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Die Hälfte der Petersilie unter den Salat mengen, die andere Hälfte auf dem Salat verteilen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 351 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate