Heringssalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Heringssalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1 Glas (330 g)  Rote Bete 
  • 4   Rollmöpse 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 6 EL  Obstessig 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 4 EL  Öl 
  • 2   säuerliche Äpfel 
  •     Zitronensaft 
  • 1   Kopf Lollo rosso 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 250 Schmand (Sauerrahm 24% Fett) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Rote Bete gut abtropfen lassen. Fisch nach Belieben in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden.
2.
Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, aufkochen lassen. Lauchzwiebeln und Öl zufügen. Heiß über die Kartoffeln gießen. Äpfel waschen, vierteln, entkernen.
3.
Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Salat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen. Eine Platte damit auslegen. Restliche vorbereitete Zutaten vermengen und darauf anrichten.
4.
Für die Soße Dill waschen und hacken. Im Schmand verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Salat reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved