Herzhafte Kamelle „Jeder Jeck isst anders“

Aus LECKER 3/2019
3.555555
(9) 3.6 Sterne von 5

Weil der geräucherte Lachs auch mal süß aussehen will, verkleidet er sich mit Meerrettichfrischkäse und Gurkenstückchen als Bonbon. Ein köstliches Kostüm!

Zutaten

Für  Stück
  • 4 Scheiben   Räucherlachs  
  • 60 g   Meerrettichfrischkäse  
  • 50 g   Salatgurke  
  •     Holzspieße  

Zubereitung

10 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
4 Scheiben Räucherlachs (ca. 160 g) gleichmäßig mit 60 g Meerrettichfrischkäse bestreichen. Scheiben von der kurzen Seite her aufrollen. Fest in Frischhaltefolie wickeln, Enden zudrehen. Ca. 30 Minuten kalt stellen. 50 g Salatgurke waschen und längs vierteln. Dann in je 6 Scheiben schneiden. Lachsröllchen auswickeln und mit einem scharfen Messer in je 3 Scheiben schneiden. Erst ein Gurkendreieck, dann ein Lachsröllchen und wieder ein Gurkendreieck auf Holzspieße stecken.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved