Herzhafter Käsekuchen

Herzhafter Käsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 80 Butter 
  • 100 Cracker 
  • 6 Scheiben  Landschinken (à ca. 12 g) 
  • 600 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Cracker fein zerbröseln, mit Butter und Kräutern vermengen. Mischung auf dem Boden einer Springform (20 cm Ø) verteilen und andrücken
2.
4 Scheiben Schinken in kleine Stücke schneiden. Frischkäse, Eier und gewürfelten Schinken verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse auf den Bröselboden gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 45 Minuten backen
3.
In der Zwischenzeit restlichen Schinken in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schinken darin unter Wenden bei mittlerer Hitze knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter ca. 4 Stunden auskühlen lassen. Kuchen aus der Form lösen und mit Schinkenstreifen garnieren
4.
Wartezeit ca. 4 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved