Himbeer-Joghurt-Wölkchen „Sunny side up“

Aus LECKER 4/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Himbeer-Joghurt-Wölkchen „Sunny side up“

Was lugt denn da sonnengelb unter Himbeeren, Melisse und Pistazien hervor? Genau, ein leuchtender Klecks süßsaure Zitronencreme, die mit der Tischgesellschaft um die Wette strahlt.

Zutaten

Für Personen
  • 500 griechischer Joghurt (10 % Fett) 
  • 50 Puderzucker 
  • 125 Himbeeren 
  • 2 EL  Pistazienkerne 
  • 4 TL  Himbeerfruchtaufstrich (ohne Kerne) 
  • 4 EL  Lemon Curd 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Ein Sieb mit einem sauberen Geschirrtuch auslegen und auf eine Schüssel setzen. Den Joghurt mit dem Puderzucker verrühren, ins Sieb geben und im Kühlschrank über Nacht abtropfen lassen.
2.
Am nächsten Tag Himbeeren verlesen und Pistazien grob hacken. Fruchtaufstrich glatt rühren und locker unter den abgetropften Joghurt rühren, sodass Schlieren entstehen.
3.
Joghurtcreme locker auf vier Teller verstreichen, je eine Mulde hineindrücken. Lemon Curd in die Mulden geben, mit Pistazien, Himbeeren und eventuell Zitronenmelisse-blättchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 300 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved