Himbeer-Limetten-Creme-Torte

Himbeer-Limetten-Creme-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 75 Butter 
  • 100 Löffelbiskuits 
  • 50 Kokosraspel 
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 350 Himbeeren 
  • 1 EL  + 120 g Zucker 
  • 1   Limette 
  • 400 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 500 Magerquark 
  • 300 Schlagsahne 
  • 2 Stiel(e)  Zitronenmelisse 
  • 1   Gefrierbeutel 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Küchenrolle zerbröseln. Kokos, Butter und Keksbrösel vermengen, auf dem Boden einer Springform (26 cm Ø) verteilen und fest drücken. Form kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 250 g Himbeeren und 1 Esslöffel Zucker pürieren und durch ein Sieb streichen. 5 Esslöffel Püree abnehmen. Limette waschen, Zesten abziehen. Saft auspressen. Zesten mit einem feuchten Stück Küchenpapier abdecken. Frischkäse, Quark, Limettensaft, Himbeerpüree und 120 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. 3 Esslöffel der Frischkäsecreme einrühren, dann in die übrige Creme rühren. 200 g Sahne steif schlagen und unterheben. Creme in die Springform füllen und ca. 3 Stunden kalt stellen. 100 g Schlagsahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Zitronenmelisse waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Torte mit 12 Sahnetuffs verzieren. Auf jeden Tuff etwas Himbeerpüree geben und mit den übrigen Himbeeren, Limettenzesten und Zitronenmelisse verzieren
2.
Wartezeit ca. 3 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 1500 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved