Himbeer-Trüffel

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Himbeer-Trüffel Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 tiefgefrorene Himbeeren 
  • 500 weiße Kuvertüre 
  • 10 Butter 
  • 20 ml  Obstbrand (z. B. Himbeergeist) 
  •     Himbeeren 
  •     Rosenblätter 
  •     Puderzucker 
  •     Blattgold 
  •     Backpapier 
  • 60   kleine Papier Manchetten für Konfekt 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Himbeeren auftauen lassen, pürieren und durch ein feines Sieb streichen. 400 g Kuvertüre grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Himbeerpüree, Butter und Obstbrand unterrühren. Masse in einer mit Backpapier ausgelegten Auflaufform glatt streichen. Ca. 1 Stunde kaltstellen.
2.
Aus der Trüffelmasse ca. 60 Kugeln (à ca. 8 g) formen. Gefriergetrocknete Himbeeren grob zerstoßen, einige Trüffel darin wälzen. 100 g Kuvertüre grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Trüffel nach Belieben mit der Kuvertüre verzieren. Einige Trüffel mit getrockneten Himbeeren und kleinen getrockneten Rosenblüten bestreuen. Einige Trüffel in Puderzucker und einem Puderzucker-Himbeerpulvergemisch wälzen. Einige Trüffel etwas anfeuchten und mit Blattgold verzieren. Trüffel in Papiermanchetten setzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

60 Stück ca. :
  • 40 kcal
  • 160 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved