Himmel-und-Erde-Auflauf mit Blutwurststreuseln

Aus Kochen und Genießen 9/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Himmel-und-Erde-Auflauf mit Blutwurststreuseln Rezept

Kartoffeln und Äpfel haben ein kulinarisches Date in der Auflaufform mit zarten Medaillons. Wir schweben auf Genießerwolke sieben!

Zutaten

Für Personen
  • 600 Schweinefilet 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 5 EL  Öl 
  • 1 TL  Tomatenmark 
  • 300 Schlagsahne 
  • 1-1,5 TL  Currypulver 
  • 2   Äpfel 
  • 400 kleine Kartoffeln 
  • 150 Gouda (Stück) 
  •     Fett für die Form 
  • 200 Blutwurst 
  • 3 Stiele  Petersilie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fleisch trocken tupfen und in 12 gleich große Medaillons schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Medaillons darin pro Seite ca. 1 Minute anbraten, herausnehmen. Tomatenmark im Bratfett unter Rühren ca. 1 Minute anschwitzen. Mit Sahne und 200 ml Wasser ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen.
2.
Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Spalten schneiden. Käse grob raspeln.
3.
Medaillons, Kartoffeln und Äpfel ­dachziegelartig in eine gefettete Auflaufform (ca. 18 x 30 cm) schichten. Soße gleichmäßig darübergießen. Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen ­(E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller) 30–35 Minuten backen.
4.
Wurst aus der Haut lösen und fein würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Wurst darin ca. 5 Minuten knusprig braten. Petersilie waschen, hacken und unter die Wurst mischen. Auflauf mit Blutwurststreuseln bestreuen. Dazu schmeckt Kopfsalat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 870 kcal
  • 52 g Eiweiß
  • 59 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved