Honig-Pflaumen-Hefezunge

0
(0) 0 Sterne von 5
Honig-Pflaumen-Hefezunge Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 350 griechischer Sahne Joghurt 
  • 160 Honig 
  • 1 TL  Honig 
  • 100 Mandeln 
  • 50 Zucker 
  • 1/2 TL  Rosenwasser 
  • 2 Prisen  Salz 
  • 350 Mehl 
  • 7 Trockenhefe 
  • 2 EL  Milch 
  • 1 TL  Milch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 110 weiche Butter 
  • 1   Vanilleschote 
  • 350 Zwetschen 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Joghurt mit 80 g Honig verrühren. Ein Sieb mit einem Geschirrtuch auslegen und auf eine Schüssel setzen. Joghurtmasse in das Sieb geben und mit Frischhaltefolie abdecken. Den Joghurt über Nacht in den Kühlschrank stellen und abtropfen lassen.
2.
Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. 1 TL Hönig, Zucker und 2 EL Wasser in einer Pfanne bei mittlerer Hitze aufkochen und zu einem goldbraunem Karamell einkochen lassen. Vom Herd nehmen und Rosenwasser, 1 Prise Salz und geröstete Mandeln unterrühren. Danach sofort auf ein Backblech geben. Mandelkrokant nach dem Abkühlen in kleine Stücke brechen und in einem luftdichten Gefäß aufbewahren.
3.
Am nächsten Tag Mehl, Hefe und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. 80 ml Abtropfwasser des Joghurts mit 80 g Honig in einem kleinen Topf erwärmen. Vom Herd nehmen und 2 EL Milch, Ei und 1 Eigelb unterrühren. Eimasse mit den Knethaken des Handrührgerätes in die Mehlmischung einrühren. Butter in Stückchen zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten, glänzenden Teig verkneten. Anschließend mit den Händen verkneten und zu einer glatten Kugel formen. In eine bemehlte Schüssel legen und zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
4.
Inzwischen abgetropften Joghurt in eine Schüssel geben. Vanilleschote längs halbieren, Mark herausschaben und in den Joghurt rühren.
5.
Zwetschen waschen, halbieren und die Steine entfernen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer ovalen Hefezunge (15 x 35 cm) ausrollen. Hefezunge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Joghurtmasse gleichmäßig auf der Hefezunge verteilen, dabei 2 cm Rand frei lassen. Anschließend 1/4 des Krokants auf der Hefezunge geben. Darüber die Zwetschen gleichmäßig verteilen. 1 Eigelb und 1 TL Milch verquirlen und den Rand damit einstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten goldbraun backen.
6.
Die fertige Hefezunge mit dem restlichen Krokant verzieren und in Stücke schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

14 Stück ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved