Hühner-Gemüse-Suppe mit Nudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Hühner-Gemüse-Suppe mit Nudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1 (ca. 1,5 kg)  küchenfertiges Suppenhuhn 
  •     Salz 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 300 Möhren 
  • 2   Kohlrabi 
  • 150 Nudeln (z. B. Penne) 
  • 1/2 Bund  Kerbel 
  • einige Stiel(e)  Petersilie 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1/2 Packung (150 g)  tiefgefrorene Erbsen 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen. Huhn waschen und mit Zwiebel und Lorbeer in reichlich Salzwasser 1 1/2 Stunden kochen lassen. In der Zwischenzeit Gemüse putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser zehn Minuten garen und abtropfen lassen.
2.
Kräuter waschen und fein schneiden. Huhn aus der Brühe nehmen und etwas abkühlen lassen. Brühe wieder aufkochen. Gemüse hineingeben und zehn Minuten garen. Erbsen fünf Minuten vor Ende der Garzeit in die Suppe geben.
3.
Haut vom Huhn abziehen, das Fleisch von den Knochen lösen und in Stücke schneiden. Kräuter, Nudeln und Hühnerfleisch in die Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 66g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved