Hühner-Reistopf

0
(0) 0 Sterne von 5
Hühner-Reistopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,3 kg) 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1 TL  Pfefferkörner 
  • 250 Blattspinat 
  • 250 Champignons 
  • 150 Vollkornreis 
  •     Pfeffer 
  • 50 grob geriebener Parmesankäse 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen, in einen Topf geben. 1 1/2 Liter Wasser und 2 Teelöffel Salz zufügen. Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 1 Stunde garen. Suppengrün putzen, waschen und, bis auf die Möhren, grob zerschneiden.
2.
Suppengrün, Lorbeer und Pfefferkörner zum Hähnchen geben. Spinat verlesen, gründlich waschen und grob zerschneiden. Champignons putzen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. Reis in reichlich kochendem Salzwasser 30 Minuten garen.
3.
Auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Brühe durch ein Sieb gießen, aufkochen und Spinat und Champignons hineingeben. Ca. 8 Minuten in der Brühe garen. Gekochte ganze Möhren in kleine Stücke schneiden.
4.
Hühnerfleisch von Haut und Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Reis, Möhren und Hühnerfleisch zur Brühe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Käse bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2430 kJ
  • 61 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved