close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Indische Linsensuppe

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Hähnchenfilet  
  • 500 g   Möhren  
  • 300 g   Porree (Lauch) 
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   Apfel  
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Curry  
  • 1 l   klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 125 g   rote Linsen  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 1 TL   Mehl  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   Sesamöl  
  • 2-3 TL   Apfelessig  
  •     einige Spritzer Tabasco  
  •     Apfelspalten, Chilischote und Minze zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Möhren in sehr dünne Scheiben, Porree in Ringe schneiden. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen. Apfel in Spalten schneiden
2.
Sonnenblumenöl erhitzen. Knoblauch darin andünsten. Hähnchenfleisch kurz mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Apfelspalten zufügen, mit anschwitzen. Mit 3/4 Liter Hühnersuppe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln. Während der letzten 6-8 Minuten die roten Linsen mitgaren
3.
Inzwischen Fett schmelzen. Vorbereitetes Gemüse darin andünsten. Mit Mehl bestäuben und goldgelb anschwitzen. Mit Rest Hühnersuppe und Sahne ablöschen und ca. 12 Minuten köcheln. Mit Fleisch und Linsen mischen und mit Salz, Sesamöl, Essig und Tabasco würzig abschmecken. Nach Belieben mit Apfelspalten, Chilischote und Minze garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved