Indische Meeresfrüchte Lasagne

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Fisch-Filet (Seelachs, Kabeljau oder Schellfisch)  
  • 2   Schalotten  
  • 100 ml   Gemüsebrühe  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 100 g   Surimi  
  • 1   grüner Apfel  
  •     Saft von 1 Bio-Zitrone 
  • 1 EL   Butter  
  • 1 EL   Curry  
  • 1 TL   Kurkuma  
  • 1 TL   Koriandersamen  
  • 100 g   Krebsfleisch  
  • 1 1/2 Päckchen (à 250 g)  Béchamel-Soße  
  • 100 ml   Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 9   Lasagneplatten  
  •     Öl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Fisch waschen, trocken tupfen. 1 Liter Wasser mit der Brühe und Lorbeerblatt aufkochen. Fisch darin ca. 7 Minuten pochieren, herausnehmen und in mundgerechte Stücke zerteilen
2.
Schalotten schälen und würfeln. Surimi in Stücke schneiden. Apfel waschen, trocken reiben, entkernen und in Scheiben schneiden. Zitronensaft über den Apfel gießen
3.
Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotten und Apfel mit Zitronensaft darin unter Rühren ca. 3 Minuten andünsten. Curry und Kurkuma dazugeben. Koriandersamen zerstoßen und unterrühren. Krebsfleisch, Fisch und Surimi dazugeben. 1 Packung Béchamel-Soße und Milch einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
3 Lasagneplatten in eine geölte Auflaufform (ca. 16 x 26 cm) legen. Hälfte der Fischmischung darauf verteilen. Mit 3 Lasagneplatten bedecken. Restliche Fischmischung daraufgeben. Mit 3 Lasagneplatten abschließen. Restliche Béchamelsoße darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 35 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved