Indischer Karottensalat mit Lammhack

Aus LECKER 3/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Indischer Karottensalat mit Lammhack Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine rote Zwiebel 
  • 1 Stück(e) (ca. 30 g)  Ingwer 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  •     Salz, Pfeffer, gemahlener Kreuzkümmel 
  • 6 EL  gutes Olivenöl 
  • 500 Möhren 
  • 2 EL  Sesam 
  • 600 Lammhack (ersatzweise Rinderhack) 
  • 3 Stiel(e)  Koriander und Minze 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Vinaigrette Zwiebel schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein hacken. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Zitrone auspressen. Saft, Salz, Pfeffer und Honig verrühren.
2.
5 EL Öl darunterschlagen. Zwiebel, Ingwer und Zitronenschale unterrühren.
3.
Möhren schälen, waschen. Mit einem Sparschäler dünne Streifen abschälen. Möhrenstreifen mit der Vinaigrette mischen.
4.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. 1 EL Öl in der heißen Pfanne erhitzen. Hack darin ­unter Rühren 5–8 Minuten feinkrümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Kreuzkümmel würzen, beiseitestellen.
5.
Kräuter waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und mit dem Hack mischen. Abschmecken. Hack mit Möhrensalat anrichten. Mit Sesam bestreuen. Dazu schmeckt indisches Fladenbrot (Chapati).
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 26 g Eiweiß
  • 55 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved