close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Ingwer-Zitronensuppe mit Huhn

3.31818
(22) 3.3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 350 g   Brokkoli  
  •     Salz  
  • 100 g   Champignons  
  • 200 g   Hähnchenfilet  
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwerwurzel  
  • 1–2   kleine rote Chilischoten  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 500 ml   Gemüsebrühe  
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Kokosmilch  
  • 1–2 EL   Sojasoße  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 1/4   Topf Koriander  
  •     Chili-Öl zum Beträufeln 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkoli in Röschen schneiden, Röschen in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten bissfest garen. Abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken. Röschen kleiner schneiden. Champignons säubern, putzen und in Scheiben schneiden.
2.
Hähnchen waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Chili putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden.
3.
Brühe, Kokosmilch, Ingwer und Chili aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Sojasoße und Zitronensaft abschmecken. Hähnchen, Pilze, Brokkoli und Lauchzwiebeln zugeben und ca. 3 Minuten leicht köcheln lassen.
4.
Koriander waschen, trocken schütteln und das obere 1/3 der Stiel klein schneiden. Suppe nochmals abschmecken. Koriander zugeben. Suppe in Schalen servieren. Evtl. mit etwas Chili-Öl beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved