Italienische Bohnensuppe

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Italienische Bohnensuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 3   Tomaten 
  • 1 Dose (425 ml)  weiße Bohnen 
  • 3 Stiele  Salbei 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 100 ml  trockener Rotwein 
  • 500 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Lorbeerblatt 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten waschen, putzen und in grobe Würfel schneiden. Bohnen in ein Sieb gießen, abspülen und abtropfen lassen. Salbei waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und, bis auf einige zum Garnieren, fein hacken.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Tomaten und Salbei darin ca. 3 Minuten dünsten. Tomatenmark zugeben und weitere ca. 3 Minuten dünsten. Rotwein, Brühe und Bohnen zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen. Lorbeerblatt zugeben und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Lorbeerblatt entfernen und Suppe mit einem Stabmixer grob pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe anrichten und mit Salbei garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved