Italienische Kartoffelsuppe mit Pesto

0
(0) 0 Sterne von 5
Italienische Kartoffelsuppe mit Pesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 40 Pinienkerne 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 1   Topf Basilikum 
  • 25 geriebenen Parmesankäse 
  • 5 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 800 Kartoffeln 
  • 2 (à 400 ml)  Gläser Gemüsefond 
  • 70 getrocknete Tomaten 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Butterbohnen 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett rösten. 1/2 Teelöffel Pinienkerne zum Garnieren beiseite legen. Knoblauch schälen und halbieren. Basilkumblättchen von den Stielen zupfen, waschen und trocken tupfen.
2.
Basilikum, Parmesan, Knoblauch, Olivenöl und übrige Pinienkerne im Universalzerkleinerer zerkleinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Kartoffeln im Gemüsefond ca. 15 Minuten kochen.
3.
Tomaten in Stücke schneiden. Nach ca. 10 Minuten Bohnen und Tomaten dazugeben. Lauchzwiebeln waschen, trocken tupfen und in dünne Ringe schneiden. Kurz vor Ende der Kochzeit die Lauchzwiebeln in den Eintopf geben.
4.
Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe in Teller füllen und mit Pesto und Pinienkernen servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved