Italienischer Beefburger mit Pesto

Italienischer Beefburger mit Pesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  • 1 kg  Frittierfett 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 600 Beefhackfleisch/ Tatar 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 125 Mozzarella Käse 
  • 2 (ca. 250 g)  große Tomaten 
  • 4-8 Blätter  Pflück- oder Kopfsalat 
  • 2 EL  Öl 
  • 4 (ca. 200 g)  Hamburger Brötchen 
  • 4-6 EL  fertiges Pesto (aus dem Glas) 
  •     Basilikum 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in fingerdicke Stifte (Pommes frites) schneiden. Frittierfett in einem Topf erhitzen und die Pommes frites portionsweise 8-10 Minuten vorbacken. Auf Küchenpapier geben, abtropfen und auskühlen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Beefhack, Zwiebel, Ei, etwas Salz und Pfeffer verkneten. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen 4 große, flache Frikadellen formen. Mozzarella abtropfen lassen und in 4 dicke Scheiben schneiden. Tomaten waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Salat waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen unter Wenden ca. 6 Minuten braten. Dann Mozzarella auf die heißen Frikadellen legen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 4 Minuten leicht schmelzen lassen. Inzwischen die Pommes frites nochmals portionsweise ins heiße Fett geben und in 2-3 Minuten goldbraun frittieren. Pommes frites abtropfen lassen und mit Salz bestreuen. Brötchen aufschneiden und die unteren Hälften dünn mit Pesto bestreichen. Mit Salat, Tomaten und Frikadellen belegen und nochmals einen Klecks Pesto daraufgeben. Obere Brötchenhälfte daraufgeben und mit Pommes frites servieren. Mit Basililkum garnieren. Dazu Ketchup reichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved