Italienischer Kartoffelsalat

4.076925
(13) 4.1 Sterne von 5

Hole dir einen Hauch italienischen Genuss zu dir nach Hause. Mit unserem Rezept für italienischen Kartoffelsalat geht das ganz leicht. Zutaten wie selbst gemachtes Pesto, Mozzarella und Parmaschinken machen den Salat zu einem Hochgenuss - vor allem im Sommer. 

Zutaten

Für  Personen
  • 800 kg   kleine, festkochende Kartoffeln  
  • 50 g   Pinienkerne  
  • 1 Bund   Basilikum  
  • ca. 4 EL   Olivenöl  
  • 25 g   geriebener + 30 g gehobelter Parmesankäse  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zitronensaft  
  • 1 (150 g)  Becher Mini-Mozzarella Kugeln  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 8 Scheiben (à 15 g)  Parmaschinken  
  •     Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten bissfest garen. Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. 1 Esslöffel Pinienkerne beiseite legen.
2.
Basilikum waschen, trocken tupfen, grob zupfen, mit restlichen Pinienkernen, ca. 4 Esslöffel Öl und geriebenem Parmesan im Universalzerkleinerer fein zerkleinern. Pesto mit Salz, Pfeffer und wenig Zitronensaft abschmecken.
3.
Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Mozzarella abtropfen lassen. Tomaten waschen, trocken tupfen, halbieren und mit Mozzarella und Kartoffeln in eine Schüssel geben. Pesto zugeben, vermengen, mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
4.
Schinken grob zupfen, kurz mit unterheben. Salat in einer großen Schüssel anrichten, mit übrigen Pinienkernen und gehobeltem Parmesan bestreuen und mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved