Italienischer Nudelsalat

3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2-3 EL   Brühe (Instant)  
  • 500 g   Nudeln (z. B. Penne) 
  • 500 g   Kirschtomaten oder kleine Tomaten  
  • 250 g   Mozzarella-Käse  
  • 6 Scheiben (ca. 150 g)  Mortadella (z. B. italienische) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2-3   Knoblauchzehen  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1 Töpfchen   Basilikum  
  • 8 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1-2 TL   Zucker  
  • 4-6 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 100 g   schwarze Oliven  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
4-5 l Wasser aufkochen, Brühe zufügen. Nudeln darin ca. 10 Minuten garen. Ca. 1/8 l von der Brühe abnehmen. Nudeln abgießen, auskühlen lassen
2.
Tomaten waschen, putzen und vierteln bzw. in Spalten schneiden. Mozzarella würfeln. Mortadella aufrollen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Kräuter waschen und fein schneiden
3.
Essig, 6-8 EL Brühe, Zwiebel, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Mit vorbereiteten Salatzutaten und Oliven mischen. Mind. 1 Stunde ziehen lassen. Evtl. noch etwas Brühe zugeben, abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved