Italienisches Tomatenhuhn

0
(0) 0 Sterne von 5
Italienisches Tomatenhuhn Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Hähnchenbrüste (à 300 g) 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 150 Zwiebeln 
  • 800 Tomaten 
  • 1   Chilischote 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1/8 Rosé-Wein 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  italienische Bohnenkerne 
  • 1 Töpfchen  Basilikum 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und halbieren. Kräftig mit Salz und Cayennepfeffer einreiben. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Tomaten putzen, waschen, in Spalten schneiden. Chili in kleine Ringe schneiden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenteile darin unter Wenden goldbraun braten. Zwiebeln, Chili und Tomaten zufügen. Mit 200 ml Wasser und Wein ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten dünsten lassen.
3.
Inzwischen Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Basilikum waschen und, bis auf einige Blätter zum Garnieren, fein hacken. Bohnen und Basilikum während der letzten 10 Minuten unter die Tomaten heben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved